Paleo

Paleo

Fit wie Familie Feuerstein

Fastfood, Hektik beim Essen, zu viele Kohlenhydrate und Zucker - die heutige Ernährung kann sich negativ auf unser Wohlbefinden auswirken. Dem will die Paleo-Diät entgegenwirken. Sie orientiert sich an der vermuteten Ernährung in der Altsteinzeit (ca. 20.000 bis 10.000 v. Chr.). Um die Figur von Wilma und die Kraft von Fred Feuerstein aus der berühmten Comic-Serie zu bekommen, sollte man viel Fleisch und Gemüse, jedoch kein Getreide und keine Milchprodukte zu sich nehmen.


Diese Empfehlung beruht auf der Überlegung, dass der Mensch sich seit der Steinzeit genetisch kaum verändert hat. Doch seitdem hat er viele neue Lebensmittel entdeckt und reagiert auf das heutige Überangebot an leicht Verdaulichem und Kohlehydraten mit Übergewicht und Gesundheitsproblemen.


Zurück zur Natur lautet also die Devise – und dazu passt der Ur-Topf perfekt. Schon rein optisch wirkt er mit seiner schönen handgetöpferten Keramik wie ein Gefäß aus der Steinzeit. Gleichzeitig gart er z.B. frisches Gemüse und saftiges Bio-Fleisch sanft über der Glut, so dass sich die Aromen delikat verbinden – in einer Zubereitung ähnlich wie sie unsere Vorfahren vor zehntausenden von Jahren erfunden haben.